5 der besten Winterwanderungen in Großbritannien

5 der besten Winterwanderungen in Großbritannien

Wenn Sie unterwegs sein möchten, bevor der Winter zu Ende geht, schnappen Sie sich Ihre Wanderschuhe und begeben Sie sich auf eine dieser hervorragenden Wanderungen durch Großbritannien. Magna Carta Walk, Berkshire / Surrey: Erkunden Sie einige der historischsten Orte Großbritanniens bei einem Spaziergang, der nicht nur das Runnymede-Denkmal, sondern auch das atemberaubende Windsor Castle umfasst. Beginnen Sie vor den Toren des Schlosses im Zentrum von Windsor, bevor Sie den Long Walk hinuntergehen, einen eleganten Spaziergang durch den weitläufigen Windsor Great Park mit Blick auf die berühmte Kupferpferdestatue von George III. Nachdem Sie Runnymede durchquert haben - wo 1215 die Magna Carta vereinbart wurde -, folgen Sie der Themse, während sie sich zurück nach Windsor windet. Bronte Country, West Yorkshire: Feiern Sie die berühmtesten literarischen Schwestern aller Zeiten mit einem Spaziergang durch das malerische Dorf Haworth in den brütenden Mooren. Die windgepeitschte Landschaft außerhalb von Haworth inspirierte die klassischen Wuthering Heights. Erwarten Sie also viele spannende Spaziergänge und atemberaubende Landschaften, während Sie die Hügel und Heiden erkunden, die Charlotte, Emily und Anne so fasziniert haben. Dartmoor Explorer,

Devon: Als eine der wenigen wirklich wilden Ecken im Süden Englands bietet Dartmoor bei jedem Wetter einige hervorragende Wanderabenteuer. Die Dörfer rund um Okehampton bieten einen großartigen Ausgangspunkt für Ihren Spaziergang, während sich am westlichen Rand des Dartmoor-Nationalparks die St. Michael's Church in Brentor befindet, eine der spektakulärsten Kirchen Englands. Dartmoor kann bei schlechtem Wetter schwierig sein. Wenn Sie also in Schnee oder Eis unterwegs sind, treffen Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen und überprüfen Sie immer die Wettervorhersagen, bevor Sie losfahren. Elidir Trail, West Glamorgan: Sie nennen diese besondere Ecke von Wales "Wasserfallland", und Sie werden bald sehen, warum, wenn Sie diesen Winter auf den Elidir Trail gehen. Der wundervolle Brecon Beacons National Park bietet diesen Winter viele Möglichkeiten für Wanderer, aber für einen Hauch von Magie kann der Elidir Trail nicht mithalten. Um Ihr Abenteuer zu beginnen, verlassen Sie das Besucherzentrum der Wasserfälle im Dorf Pontneddfechan und nehmen Sie den gut markierten Weg entlang des Flussufers, der sich durch alte Wälder zum Wasserfall Sgwd Gwladus windet. Divis Summit Trail, Grafschaft Antrim: An einem klaren Wintertag können Sie nicht nur alle Grafschaften von Ulster vom Divis Summit Trail aus sehen, sondern auch die schroffen Umrisse Schottlands und Englands erkennen. Das Gelände besteht aus Heide und Mooren, aber der Weg selbst ist gut gepflegt, was bedeutet, dass er perfekt ist, wenn Sie einen Nachmittag abseits des Trubels von Belfast suchen oder einfach nur Ihren Kopf mit etwas von diesem kräftigen irischen Wind reinigen möchten.


SUBSCRIBE TO OUR NEWSLETTER

For latest offers, discounts, competitions, freebies and more!